Ihr kompetenter Partner für Verpackungsmittel aller Art

To go Verpackungen

  Unsere Topseller  

Bäckerbeutel "ALL NATURAL" braun Bäckerbeutel "ALL NATURAL" braun
Inhalt 1000 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
ab 18,00 € *
Menüboxen 1- / 2- / 3-geteilt aus Bagasse Menüboxen 1- / 2- / 3-geteilt aus Bagasse
Inhalt 200 Stück (0,34 € * / 1 Stück)
68,59 € *
Snacktaschen/Hamburgertaschen "Newspaper" Snacktaschen/Hamburgertaschen "Newspaper"
Inhalt 1000 Stück (0,01 € * / 1 Stück)
ab 8,70 € *
TIPP!
Plastikbecher 0,4l PP Plastikbecher 0,4l PP
Inhalt 100 Stück (119,00 € * / 1000 Stück)
ab 11,90 € *
Hamburger-Box Bagasse Hamburger-Box Bagasse
Inhalt 50 (0,13 € * / 1 )
ab 6,60 € *
Einschlagpapier aus Pergament-Ersatz / Tablett-Unterlage Einschlagpapier aus Pergament-Ersatz / Tablett-Unterlage
Inhalt 1000 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
ab 19,85 € *
TIPP!
Plastikbecher 0,5l PP Plastikbecher 0,5l PP
Inhalt 100 Stück (119,00 € * / 1000 Stück)
ab 11,90 € *
TIPP!
Plastikbecher 0,3l PP Plastikbecher 0,3l PP
Inhalt 100 Stück (99,00 € * / 1000 Stück)
ab 9,90 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
4 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Menübox Bagasse
Menübox Bagasse
Inhalt 50 (0,22 € * / 1 )
ab 11,09 € *
4 von 4

To go Verpackungen

Seit Jahren ist der Klimawandel und der Schutz der Umwelt ein Thema, welches immer mehr in den Fokus der Medien, Verkäufern und Konsumenten rückt. Unverpackt-Läden bieten inzwischen die Option an, ganz auf Verpackungen zu verzichten, indem Kunden die Möglichkeit haben, ihre eignen Verpackungen mitzubringen. Aber meistens hat man als Kunde nicht die passende Mehrwegverpackung für Essen und Getränke zur Hand. Auch ist dieses Vorgehen aus Hygienegründen nicht immer erlaubt. To go Verpackungen sind also unverzichtbar, wenn Sie Getränke anbieten, Lebensmittel zum Mitnehmen verkaufen oder ein Lieferservice betreiben. Damit Sie Kunden Ihre Produkte trotzdem ohne schlechtes Gewissen anbieten können, sollten Sie auf Recycelte oder nachhaltige To Go Verpackungen zurückgreifen.

Egal ob, Kaffee-to-go, ein Erfrischungsgetränk, Suppe oder Pommes - es gibt viele To go Verpackungen für unterschiedliche Anwendungen. Anstatt einer Plastiktüte, die teilweise in Deutschland nach dem Verpackungsgesetz gar nicht mehr erlaubt sein wird, können Kunden lose Ware wie Obst oder Gemüse in Papiertüten kaufen. Auch eignen sich Papiertüten sehr gut als Transportverpackung.

Für den Genuss von Hamburgern und Pommes müssen es nicht unbedingt Plastikcontainer sein. Eine gute Alternative ist die Nutzung von To Go Verpackungen in Form von Papierboxen und Pommes-Schütten aus Papier. Wichtig ist hierbei, dass die Verpackungen eine fett- und feuchtigkeitsabweisende Beschichtung haben, damit die Lebensmittel die Container nicht durchfeuchten. Die Beschichtung sollte kunststofffrei sein. Ein FSC-Siegel ist ein guter weiterer Indikator für die Nachhaltigkeit. FSC(R) steht für "Forest Stewardship Council(R)" und ist ein Produkt-Siegel für Papierfabrikate, welche aus Wäldern, die verantwortungsvoll bewirtschaftet werden, hergestellt worden sind.

Auch Salate können Sie in nachhaltigen Verpackungen to go aus Bambus anbieten. Dies ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern sieht auch schick aus: Optisch ergeben frisches Gemüse und Bambusschalen eine sehr ansprechende, frische Kombination. Bambus-Zellstoffpapier ist ein schnell nachwachsender natürlicher Rohstoff. Die Deckel sind aus Polylactid Acid (kurz PLA) hergestellt. Der Biokunststoff kann unter anderem aus Zuckerrohr gewonnen worden und ist biologisch abbaubar.

Menüboxen sind ein Muss für Lieferunternehmen wie Essen auf Rädern. Die To Go Verpackungen und Boxen gibt es einer Einteilung von eins bis drei separates Fächern. Sie sind temperaturbeständig von -25 °C bis 220 °C. Das Bio-Produkt ist aus Zuckerrohr hergestellt und ist biologisch abbaubar.

Annähernd jedes Gastrounternehmen bietet neben Lebensmitteln und anderen Getränken auch Kaffee an. Die Umweltbelastung durch Kaffee-to-go Bechern ist deswegen enorm. Darum sollten Sie auf Bio-Kaffeebecher zurückgreifen. Diese sind neben Kaffee und Tee auch für Kaltgetränke geeignet. Bei den Bechern wird komplett auf eine Beschichtung verzichtet und können deswegen einfach über das Altpapier entsorgt werden. Trotzdem können Sie sich sicher sein, dass die Becher absolut dicht sind.

Zuletzt angesehen